Teilnahmebedingungen

Anmeldeverfahren

Bitte melden Sie sich schriftlich über unser Buchungssystem auf dieser Homepage an. Dieses funktioniert wie ein Online-Shop. Sie entscheiden sich, welche Veranstaltung Sie buchen möchten und legen diese in den Warenkorb. Dann geben Sie Ihre Kontaktdaten und die Zahlungsweise an. Sie können mit einer Bestellung auch mehrere Plätze buchen, in dem Sie die entsprechende Anzahl auswählen. Bitte geben Sie dann die Namen der Teilnehmenden unter Notizen ein.
Sie können sich auch postalisch, per Fax, oder über unser Anmeldeformular (Anmeldeformular für Minderjährige bitte ausdrucken und mit Unterschrift des Erziehungsberechtigten zusenden) anmelden bei der
Geschäftsstelle des Württ. Evang. Landesverbandes für Kindergottesdienst mit Angabe von * Veranstaltung * Name & Vorname * Anschrift * Telefon/Fax * E-Mail * Geburtsdatum * Kirchengemeinde * Unterschrift
Zu den Bezirkswochenden ihres Kirchenbezirks melden Sie sich direkt bei ihrer/ihrem Bezirksbeauftragten an. Den Namen des/der Bezirksbeauftragten und die Kontaktdaten finden Sie unter Kontakt.
  • Die Angaben werden nur intern verwendet.
  • Bei Überbelegung entscheidet die Reihenfolge des Eingangs.
  • *Der Frühbucherrabatt gilt bei Anmeldung bis 6 Wochen vor Kursbeginn (Eingangsdatum)
  • Die Anmeldung ist verbindlich und wird nicht bestätigt. Sie gilt als angenommen, wenn nicht umgehend eine Absage erfolgt.
  • Zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung werden ein Informationsbrief, die Rechnung und eine Liste aller Teilnehmenden zugesandt.
  • Bei Minderjährigen ist die Anmeldung von einem Erziehungsberechtigten zu unterschreiben. Dieser erklärt mit der Unterschrift sein Einverständnis, dass die jugendlichen Teilnehmer/innen in den Mittagspausen selbstständig die Gegend um das Haus der Kinderkirche erkunden sowie Besorgungen in Beilstein erledigen dürfen. Eine Aufsichtspflicht seitens der Leitung besteht hierbei nicht. Haftung bei Unternehmungen, die nicht von der Kursleitung angesetzt sind, übernimmt der Erziehungsberechtigte.
  • Die Teilnahme sollte am gesamten Kurs erfolgen. Sollte dies nicht möglich sein, geben Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid. Bei Minderjährigen ist eine spätere Anreise oder frühere Abreise nur unter Vorlage einer schriftlichen Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten möglich.
  • Auf Kursen werden Fotos gemacht, die am letzten Abend gezeigt und auf Datenträger verschickt werden können. Hiergegen kann formlos im Vorfeld Widerspruch eingelegt werden.
  • Für jedes Angebot ist eine Mindestteilnehmerzahl angesetzt. Sollte die Mindestbelegung nicht erreicht werden, muss das Angebot leider abgesagt werden.
  • Kinderermässigung
    0-1 Jahr: 100 %, 1-3 Jahre: 80 %, 4-5 Jahre. 60 %, 6-10 Jahre: 40 %, 11-14 Jahre: 20 %. Das dritte und jedes weitere Kind einer Familie erhält zusätzlich 50% Ermäßigung.
  • Teilnahmebeitrag und Ausfallgebühren
    Wegen der Kostenübernahme der Kursgebühren durch Ihre Kirchengemeinde sollten Sie sich mit dem zuständigen Pfarramt in Verbindung setzen. Bitte überweisen Sie bzw. Ihre Kirchengemeinde den Teilnahmebeitrag unmittelbar nach Erhalt der Rechnung. Geben Sie bitte die Rechnungsnummer, Ihre Kirchengemeinde und den/die Namen des/der Teilnehmenden an.
  • Absagen müssen spätestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn beim Landesverband eintreffen. Ansonsten wird eine Ausfallgebühr fällig.