Kinderkirche in Kamerun auf der Landeskonferenz

Freundschaft macht stark

L1Den Landesverband verbindet eine langjährige Partnerschaft mit der Sunday School der Presbyterianischen Kirche in Kamerun. Zehn Württemberger waren die ersten beiden Wochen des Jahres dort zu Gast. Fünf Kameruner sind mit ihnen durchs Land gereist. Und so unterschiedlich die Situation der Kinderkirche hier und in Kamerun auch ist: die Begegnungen haben sie gegenseitig darin ermutigt und bestärkt, Kinder in ihrem Glauben an Gott zu begleiten. Alle, die an dieser Partnerschaft gerne teilhaben wollen, sind herzlich eingeladen zu den beiden Workshops zum Thema:

 

Ashia – Kamerun begeistert

Martina Kamerun_fuer_KinderWidmann, Erzieherin
Sara Widmann, Theologiestudentin

11:30-13:00 Uhr

Wir begeben uns auf eine spannende Reise nach Kamerun mit vielen praktischen Ideen für Kinderkirche und Kindergruppen. Wir wollen Mitarbeitern und Kindern das Land Kamerun, seine Menschen und unsere Sunday School-Partnerschaft nahe bringen.

Veranstaltungsort: Spitalhofschule, 1. Stock, Zimmer 16

Veranstaltungsformat: Workshop

 Gelebte Partnerschaft

Kamerun_Reisebericht

Kinderkirchler aus Württemberg erleben die Sonntagsschule in Kamerun
Ursula Haardt, Krankengymnastin, und Dr. Martin Haardt, Diplomphysiker

14:15-15:15 Uhr

Zwei Wochen Rundreise im Westen von Kamerun zusammen mit Mitarbeitern der Sunday School haben uns als zehnköpfige Reisegruppe beschenkt mit unvergesslichen Begegnungen auf Augenhöhe, geprägt von gegenseitigem Respekt. Besonders beeindruckend waren die Gegensätzlichkeiten, die wir beobachtet haben:
– eine schrumpfende Kirche hier bei uns und in Kamerun eine Kirche, die aus allen Nähten platzt
– eine tief religiöse Gesellschaft dort gegenüber den stark säkulare Tendenzen hier
– der Respekt vor dem Alter dort gegenüber dem „Jugendwahn“ bei uns

Aber auch viele Parallelen konnten wir entdecken, nicht zuletzt beim gemeinsamen Singen von Bewegungsliedern, die hier wie dort gleichermaßen die Bereitschaft zum Blödsinnmachen voraussetzen. Wer Anteil haben will an unseren Erlebnissen, ist herzlich eingeladen!

Veranstaltungsort: Spitalhofschule, 1. Stock, Zimmer 16

Veranstaltungsformat: Fotoshow, Reisebericht, Erfahrungsaustausch

Posted in lako2015, lako2015_infos.