Kinder – stark, stärker, stärken

Titel_Lako_2015Kinder sind stark.
Sie bringen ganz schon viel mit: Sie bewältigen Treppenstufen, die ihnen bis an die Knie reichen und geben beim Laufen-Lernen nicht so schnell auf.
Sie wachsen an dem, was wir ihnen zutrauen.
Die Kinderkirche mit all ihren Seiten tut Kindern gut:
Singen und Beten, Spielen und Zuhören, die Geschichte und die Gemeinschaft bringen sie weiter. Wir geben ihnen dabei viel mit, was sie brauchen, um jetzt und zukünftig allerlei Schwierigkeiten des Lebens Stand zu halten.
Wie stark Kinder sind und wie der Kindergottesdienst sie weiter stärken kann, ist dieses Jahr unser Thema bei der Landeskonferenz in Ulm.
Wir freuen uns, viele von Euch zu sehen!
Ute Eißler, Kindergottesdienst-Bezirksbeauftragte im Kirchenbezirk Ulm
Prof. Dr. Johannes Moskaliuk, 1. Vorsitzender des Landesverbandes für Kindergottesdienst
Frank Widmann, Landespfarrer für Kindergottesdienst
Posted in lako2015, lako2015_infos.